pia volk ist freie journalistin. sie arbeitet als autorin unter anderem für die zeit, frankfurter rundschau und das magazin. sie beschäftigt sich am liebsten mit den dingen am rande der gesellschaft. oft schweift sie dabei in die ferne, denn sie wäre gerne überall auf einmal. während ihres studiums der geographie und ethnologie hat sie das versucht. sie lebte in coro (venezuela) und gießen, in heidelberg und adelaide (australien). sie musste aber einsehen, dass ihr eigener körper diesem vorhaben im weg steht. deshalb wurde sie 2007 in leipzig sesshaft, wo sie journalistik studierte. im jahr darauf wurde sie mit dem message recherchepreis ausgezeichnet. 2010 ging pia volk als stipendiatin der studienstiftung des deutschen volkes nach australien, wo sie bei radio adelaide arbeitete. im dezember 2010 machte sie sich auf den rueckweg nach deutschland, beschloss aber dem winter aus dem weg zu gehen, und stattdessen gemeinsam mit ihrem sohn die asiatisch-pazifische inselwelt zu erkunden. sie schreibt ueber ihre abenteuer auf http://www.mit-rucksack-und-kind.de/.

>>>>>>>>>>>>>>

%d bloggers like this: